Punkt 23

Am Dienstagabend hat der süße Typ wie versprochen die Siedlungskartons vorbei gebracht. Ich wollte ihm dann als Dankeschön ein Abendessen spendieren, aber er hat es vorgezogen mich einzuladen – so blöd aber auch! 🙂

Am Mittwoch bin ich dann frühmorgens in die neue Wohnung gefahren, wo ich wieder auf dem Balkon gefrühstückt habe und auf die Küchenjungs gewartet habe. Mit einer halben Stunde Verspätung sind sie dann auch um 8 Uhr vorbeigekommen. Ich habe ihnen dann meinen Schlüssel überreicht, die letzten Punkte geklärt und bin arbeiten gefahren.

Dort habe ich dann noch den Termin mit „meinem“ Installateur für den Anschluss des Geschirrspülers vereinbart. Außerdem habe ich mit Barbara den Plan für das parken des Autos am Montag beim Konzert besprochen.

Achja, bei der Genossenschaft – alte Wohnung – habe ich auch News erfragt, doch dazu morgen mehr!

Achja, die Küche habe ich jetzt noch nicht als erledigten Punkt gerechnet, da es am Donnerstag dann noch weiter ging. Am Mittwoch am Nachmittag haben mich die Küchenjungs noch angerufen und haben gemeint, ich solle doch bitte in der Früh vorbei schauen, ob die frei stehenden Kästen richtig stehen. Sie haben sie noch nicht montiert und würden das dann am Donnerstag erledigen – je nachdem wo ich sie hinstelle.

© Libellchen, 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s