Punkt 2 – Kollege Nummer 2

Bei der Mängelbegehung unterstützt mich ja ein Kollege, der Ahnung von der Baumaterie hat. Und für einen weiteren Punkt auf der Liste habe ich jetzt den nächsten Kollegen engagiert. Ich brauche einen Installateur der mir den Geschirrspüler anschließt und die Armaturen in der Küche montiert. Dank eines Geheimtipps des süßen Typen, habe ich jetzt einen Installateur bei uns im Büro organisiert.

Ich habe ihn angerufen und gefragt ob ich ihm einen Kaffee zahlen darf. Er war dann total neugierig und meinte womit er sich den verdient habe. Woraufhin ich ganz ehrlich meinte „Ich brauche natürlich was!“ Als er hörte was ich brauche und wann, meinte er nur

„Ach das ist gleich erledigt, wir müssen nur schauen ob ein Aquastop vorhanden ist und ob der Siphon brauchbar ist.“ Als ich ihn verständnislos anstarrte – also so ungefähr wusste ich schon wovon er sprach, aber halt nur ungefähr – da meinte er nur, ich solle ihm das Verpackungsmaterial einfach mitbringen.

Toll, der nächste Kollege ist engagiert, und der nächste Punkt ist abgehakt.

© Libellchen, 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s